Physiotherapeut:innen in Köln (m/w/d)

Liebe Kolleg:innen,
ich selbst bin seit 2010 Physiotherapeutin und weiss um die schönen, wie auch herausfordernden Seiten unserer Arbeit. Auf der Basis dieser Erfahrungen, habe ich ein Arbeitsplatzprofil gestaltet, bei dem ich sehr viel Wert auf Autonomie und Eigenverantwortung lege.

Meine Praxis ist 320 qm groß. Sie wurde vor meinem Einzug im Mai 2022 kernsaniert. Das gab mir die Möglichkeit, den Grundriss optimal zu gestalten. Heraus kamen sechs Behandlungsräume, alle 20 qm groß und eine 90 qm Trainingsfläche, die wir gemeinschaftlich nutzen.
Alles in meiner Praxis ist pro Aktivität ausgelegt. So treten wir auf und diese Leute ziehen wir an, mit unserem vornehmlich orthopädischen und sportmedizinischen Klientel.
Hands on Techniken haben bei mir ihren Platz und gehören für mich klar in die Toolbox unserer Fähigkeiten. Um evidenzbasiert arbeiten zu können, braucht es aber Bewegungsmöglichkeiten und
die haben wir.
In meiner Praxis gibt es keine 20 Minuten Termine. Für die Erstaufnahme eines Patienten, planen wir immer 50 Minuten Zeit ein. Die weitere Termingestaltung machst du selbst, unterliegt die Taktung meiner Meinung nach, deiner therapeutischen Expertise und deiner sinnvollen Therapiegestaltung. Dafür bekommst du dein eigenes kleines Laptop, extra Organisationszeit und kannst dich aus jedem Winkel unserer Praxis ins webbasierte Terminvergabeprogram einloggen.
Wir haben jeden Tag 30 Minuten gemeinsame PORGA Zeit (PORGA = Pause und Orgazeit). Wir kommen zusammen, trinken und essen in Ruhe und holen organisatorische Dinge nach, besprechen gemeinsam, wenn etwas zu besprechen ist und tatsächlich haben wir dann auch Zeit, um einfach mal zu quatschen. Eine Rarität in der Physiotherapie.
Alles in allem mache ich viele Dinge anders als ich sie selbst als angestellte Physiotherapeutin erleben durfte und es macht mir sehr viel Spaß zu sehen, dass es funktioniert.
Unser Beruf hat sich in den letzten Jahren so hervorragend entwickelt. Wir erfreuen uns einer enormen Nachfrage und einer gestiegenen Wertschätzung. Die Arbeitsbedingungen hingegen sind defizitär und dort ist Handlungsbedarf. Im Rahmen des Möglichen ist meine Praxis anders und das ist auch gut so.
Ich hoffe du hast beim Lesen ein wenig von meiner Philosophie und Wertgestaltung aufnehmen können. Ich freue mich auf ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben von dir, in dem du mich von deiner Philosophie überzeugst.
Kontakt

Du kannst dich direkt über das Kontaktformular bewerben oder deine Unterlagen per Post oder Email an mich schicken. Du erreichst mich telefonisch unter 0221 / 69 06 32 32 oder via Mail an info@sander-physio-koeln.de

Herzliche Grüße
Isabelle Sander

Arbeitspensum
20- 35 Stunden die Woche
Start Anstellung
ab sofort oder nach Absprache
Industrie / Gewerbe
Gesundheit
Arbeitsort
Eupener Str. 148, Köln , NRW, 50933, Deutschland
Veröffentlichungsdatum
27. September 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!